Aktionen in Kürze

Interaktive Lesung "Der Meerkristall" mit Regine Kölpin

am 17. August um 19.00 Uhr

Der Meerkristall
„Ostfriesland / Neustadtgödens im Jahre 1548 - Die Hebamme Hiske Aalken
hat alle Hände voll zu tun, denn in der Herrlichkeit Gödens grassiert das
 Marschenfieber.

Als ihr in dieser schweren Zeit der Arzt Jan Valkensteyn zur Hilfe eilt, taucht
 auch ein holländischer Kaufmann namens Friso van Heek auf, den offensichtlich
ein großes Geheimnis umgibt. Ein Geheimnis, das mit einem wertvollen Medaillon,
 dem Meerkristall, zu tun hat.
Eines Tages wird Friso van Heek tot im neuen Siel gefunden, und der Meerkristall
ist spurlos verschwunden. Nach und nach wird ihr klar, dass der Kaufmann in der
Herrlichkeit viele Feinde hatte.“
Entdecken Sie den im Jahr 2013 erschienenen Kriminalroman „Der Meerkristall“
hautnah an den historischen Originalschauplätzen in Neustadtgödens und nehmen
Sie an einer der offenen Krimilesungen teil, die das Museum im Landrichterhaus
 Neustadtgödens zusammen mit der Buchautorin Regine Kölpin initiiert hat.
Die Führung beginnt jeweils um 19.00 Uhr im Museum im Landrichterhaus
Neustadtgödens. Die Dauer beträgt ca. 1 Stunde. Im Anschluss ist ein Besuch im
 Neustädter Stübchen möglich, wo der Roman auch erhältlich ist und die Autorin für
Fragen zur Verfügung steht.
Teilnehmer zahlen vor Ort einen Betrag von 5,00 €. Anmeldungen sind unbedingt
erforderlich und bei der Gemeinde Sande (04422 9588 35) oder beim Museum im
 Landrichterhaus Neustadtgödens (04422 4199) möglich. Kinder bis 10 Jahre
zahlen keinen Eintritt (nur in Begleitung Erwachsener).

Die nächste Führung findet statt am Mittwoch, 17. August um 19.00 Uhr.

Gruppenführungen sind selbstverständlich auf Anfrage möglich.